DOMAINE D´AUDABIAC: Unterkunft und Gästezimmer Lussan – Uzège – Gard

 

Unser Gästehaus befindet sich im mittelalterlichen Marktort Audabiac inmitten der Garrigue – einer wunderschönen, weitläufigen Landschaft mit typisch mediterranen Strauchformationen – nur 15 Minuten entfernt von dem provenzalischen Marktort Uzès. Avignon und Nîmes sind in 40 Minuten zu erreichen. Das Haupthaus, in dem sich die beiden Gästezimmer befinden ist ein ehemaliges protestantisches Wohnhaus aus dem 19. Jahrhundert, bei dessen Restauration wir darauf geachtet haben, dem charakteristischen, aus Steinen errichteten Bau gerecht zu werden und dessen Charme zu bewahren – ohne dass Sie, unser Gast, auf den Komfort von heute verzichten müssen.

Das Anwesen befand sich 500 Jahre lang im Besitz einer protestantischen Familie. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts wurde das Haus für die Zucht von Seidenraupen genutzt, denn die Nachfrage nach Seide war hoch. Als das Interesse an dem hochwertigen Material sank, entschied sich der Besitzer eine Schafszucht zu gründen, um Lammfleisch zu produzieren. Der letzte Nachkomme der traditionsreichen Familie hat uns das Anwesen schließlich vor etwa zehn Jahren verkauft.

Der Landsitz besteht aus mehreren Gebäuden und 40 Hektar Land mit Wald (nicht angrenzend, die Domaine d´Audabiac befindet sich innerhalb des kleinen Ortes Audabiac). Im ebenso imposanten wie charmanten Hauptgebäude namens „Bastide“ (frz. für Landhaus) befindet sich eine Küche, das Esszimmer, der Salon, zwei schöne Gästezimmer sowie der Privatbereich.

Das zweites Gebäude liegt ein paar Schritte entfernt von der „Bastide“ und trägt den Namen „Magnanerie“ (Seidenraupenhaus), hier haben bis zu 30 Personen in acht großen Gästezimmern ausreichend Platz.

 Die „Magnanerie“ kann komplett oder zimmerweise gemietet werden.

Verpflegung: Im Refektorium, einem ehemaligen Stall, können Sie Ihre Mahlzeiten selbst zubereiten. Oder probieren Sie unser Gästegerichte, die wir aus hochwertigen, regionalen Bio-Produkten zubereiten.

Während Ihres Aufenthaltes in den Gästezimmern wird das gesunde und schmackhafte Frühstück an schönen Tagen auf der Terrasse serviert. In der Winterperiode frühstücken Sie am Kaminfeuer im Esszimmer der „Bastide“. Wir bezeichnen die Räumlichkeiten unseres Gästehauses als „Gîte“ (Unterkunft) deshalb können Sie selbstverständlich Ihr Frühstück auch selbst zubereiten und im großen Gemeinschaftsesszimmer einnehmen.

Mittag- sowie Abendessen nur auf Anfrage.

Wir sprechen Französisch, Englisch, Russisch, Tschechisch und verstehen Deutsch.

Die Gästezimmer stehen Ihnen vom 15. März bis zum 15. November zur Verfügung, die „Magnanerie“, ist vom 15. April bis zum 15. November geöffnet.

Unsere „Domaine“ eignet sich hervorragend für die Ausrichtung von Festlichkeiten – feiern Sie hier Geburtstage, Familienzusammenkünfte oder Hochzeiten, halten Sie Seminare oder verbringen Sie einfach einen schönen Urlaub mit Freunden oder der Familie.